Meet the Changemaker

Teil I: Jake Conroy - «From Activist to Terrorist»

 

Jake Conroy war Teil von SHAC7, einer der erfolgreichsten Tierrechtskampagnen überhaupt. Für die US-Regierung Grund genug, ihn als Terroristen zu verurteilen und für 4 Jahre ins Gefängnis zu bringen.

Mittwoch, 31. August 2016

18:00 Uhr FILM «Bold Native»
20:00 Uhr VORTRAG & DISKUSSION «From Activist to Terrorist»

Jake Conroy zur Kriminalisierung von Tierrechts- und Umweltaktivismus in den USA. Wie wurde SHAC7 zu einer der erfolgreichsten Grasrootsbewegungen überhaupt? Was geschah danach?

Eintritt & Film gratis - Kollekte für Jake Conroy und seine Arbeit als Tierrechtsaktivist.
Rote Fabrik, Zürich


Donnerstag, 1. September 2016

19:00 Uhr VORTRAG & DISKUSSION «Lessons Learned: Looking Back to Move Forward»

Gemeinsam mit Jake Conroy, Raphael Neuburger von der Veganen Gesellschaft und Meret Schneider von den Jungen Grünen suchen wir nach neuen Ideen und Erfolgsformeln. Wie erreiche ich meine Ziele? Wie begeistere ich andere? 

Im Rahmen von «HowTo: Building A Successful Social Movement» von Lerndichfrei und Wandellust. Eintritt gratis - Kollekte für Jake Conroy und die Schweizer Tierrechtsbewegung.
Wandellust, Zürich


Teil II: Fabian Scheidler - «Das Ende der Megamaschine»

 

Fabian Scheidler -  Autor von «Das Ende der Megamaschine»

Fabian Scheidler ist Historiker, Theaterdramaturg und Mitbegründer von Kontext TV. Für seine publizistisch-künstlerische Tätigkeit bei Attac bekam er 2009 den Otto-Brenner-Medienpreis für kritischen Journalismus.

Mittwoch, 7. September 2016

19:00 Uhr VORTRAG & DISKUSSION «Das Ende der Megamaschine»

Klimawandel, Ungleichheit, Ressourcenschwund. Wir stehen vor nie da gewesenen Herausforderungen. Wie können wir ihnen begegnen? Wie erreichen wir gesellschaftliche Veränderungen?
Es diskutieren Fabian Scheidler und der Schweizer Journalist Marcel Hänggi.

Im Rahmen von «HowTo: Building A Successful Social Movement» von Lerndichfrei und Wandellust. Eintritt gratis - Kollekte.
Wandellust, Zürich

Donnerstag, 8. September 2016

20:00 Uhr DISKUSSION  «Endzeitstimmung oder Aufbruchseuphorie?»

Warum setzen wir weiterhin auf Wachstum und Profit, obwohl immer klarer wird, dass das den Planeten zerstört? Fabian Scheidler sucht Antworten in den letzten 5000 Jahren – und sieht Licht am Ende des Tunnels. Ist seine Hoffnung begründet? Veranstaltung im Rahmen der Reihe «Zur Lage der Republik» von entresol und Sphères. Eintritt 10 CHF.

Cafe Sphères, Zürich



4. Nebenrolle Natur Filmfestival - 16. bis 19. März 2017 - NNFF'17

In Zusammenarbeit mit der Roten Fabrik und dem Festival du Film Vert

 

Du liebst die Umwelt, Menschen und Filme?

 

Das Nebenrolle Natur Filmfestival zeigt nicht nur spannende Filme, sondern bietet auch Interaktionsmöglichkeiten mit Filmemachern, Themenexperten, Unternehmern und Aktivisten wie auch Möglichkeiten zum privaten Engagement für eine bessere Zukunft.

 


News

Datum bestätigt

Die Daten für das Festival 2017 sind nun definitiv bestätigt. Wir werden vom 16. - 19. März wieder für vier Tage Film, Diskussion und Aktion in der Roten Fabrik geniessen dürfen. Datum schon einmal vormerken und JETZT MELDEN wer mitmachen möchte, Film- und Event-Ideen hat oder als Organisation Partner werden möchte. E-Mail

 

0 Kommentare

Nebenrolle Natur Filmfestival 2017

Die Planung für das Festival 2017 ist angelaufen. Das Datum wird voraussichtlich 16. - 19. März 2017 sein. Wir suchen für weiterhin Helfer in allen Bereichen. Von Konzeption bis Kasse brauchen wir motivierte Film- und Naturfans und bieten viel Bewegungs- und Wirkungsfreiheit für Engagierte mit Vision.

 

Melde Dich auf kontakt@nnff.ch

 

0 Kommentare

Standort

Veranstaltungsort

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Webseite

 

Anreise

Haltestellen:

- Bahnhof Wollishofen (S2, S8, S24, S25)

- Post Wollishofen (Tram 7)

- Rote Fabrik (Bus, 161, 165)

VBZ Liniennetz

VBZ Fahrplan

 

 




Tags; Zürich Umweltfilm Festival Natur Film Festival Zürich Dokumentationen Klimawandel Energiewende Fracking Flüchtlinge Engagieren Engagement Umwelt Tiere Planzen Ernährung vegan vegetarisch Veganismus Kanton Zürich Stadt Zürich Rote Fabrik Edwin Moser Marius Lochbihler Fossil-Free Festival du Film Vert Energie Klima Video Atomstrom Klimawandel Klimaerwärmung Zürichsee Kreis 2 Wollishofen Film Video Natur CSR Corporate Social Responsibility Nachhaltigkeit Natur Film Festival Umwelt Film Festival Zürich Film Festival Events Zürich Kino Zürich Filme Screening Dokumentar Film Festival Zürich Doku Filmfestival Dokumentarfilm Umweltschutz Naturschutz Tier Film Festival, natur, film, festival, zürich, umwelt, dokumentarfilm, dokumentar filme zürich, umwelt doku, doku zürich, rote fabrik film, rote fabrik video,